betathome bietet auch Livewetten

betathome ist ein Sportwettenanbieter der im Jahr 1999 gegründet wurde. Sitz vom Anbieter ist Österreich, wobei er mittlerweile aufgrund seiner Eigenschaft als Aktienkonzern auch in Frankfurt vertreten ist. Er erwirtschaftet hierbei einen jährlichen Umsatz von bis zu 2.04 Milliarden Euro.

 
betathome

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

Der Sportwettenanbieter verfügt über eine Lizenz für Sportwetten aus Malta. Für Spieler bietet er ein reichthaltiges Angebot an möglichen Sportwetten aus 25 verschiedenen Sportarten. Damit Kunden das Angebot auf der eigenen Internetplattform nutzen können, ist dieses 18 Sprachen verfügbar. Tipp: Sportwetten immer gewinnen

Gute technische Umsetzung und Kundenservice

Der Sportwettenanbieter betathome bietet verschiedene Arten von Sportwetten an, darunter auch die Livewette. Was sehr positiv bei diesem Sportwettenanbieter ist, ist die technische Umsetzung der Plattform. So lässt sich diese nicht nur einfach nutzen, sondern verfügt auch über eine sehr gute mobile Version. Dadurch kann man auch über sein Handy oder über sein Tablet gut damit arbeiten. Sehr gut ist auch der Kundenservice. Hierbei ist positiv nicht nur die verschiedenen Arten der Erreichbarkeit vom Kundenservice, sondern zum Beispiel auch die verschiedenen Zahlmethoden im Zahlungsverkehr. Beim Kundenservice reicht bei dringenden Problemen und Fragen die Bandbreite von E-Mails bis hin zu einem Live-Chat oder Telefon. Für Neukunden die sich für betathome entscheiden gibt es einen Bonus. Der Bonus beträgt hierbei 50 Prozent von der ersten Einzahlung, wobei der Bonus auf maximal 100 Euro gedeckelt ist. Den Bonus kann man sich nicht direkt auszahlen lassen, vielmehr muss man diesen nach Erhalt erst viermal im Rahmen von Sportwetten umsetzen. Erst danach ist eine Auszahlung vom Bonus für den Kunden möglich.

Kleine Abstriche gibt es

Bei den Quoten kann betathome nicht ganz überzeugen, hier bieten andere Sportwettenanbieter teilweise mehr an. Je nach Sportart und Wette liegt die Quote durchschnittlich zwischen 83 bis 94 Prozent. Einen weiteren Abstrich gibt es noch bei den Gebühren und Steuern. Entscheidet man sich bei Einzahlungen von Einsätzen für die Kreditkarte, so muss man hier auf die erhöhten Gebühren achten. So entstehen hier nämlich Gebühren in Höhe von zwei Prozent vom Einzahlungsbetrag. Ein weiteres Manko ist die Besteuerung, hier werden die vollen fünf Prozent der Steuern an den Kunden weitergegeben. Insgesamt kann der Sportwettenanbieter betathome mit seinem soliden Angebot überzeugen.